Meditation in Myanmar

WILLKOMMEN BEI MYANMAR REISETIPPS


Tipps für Meditation in Myanmar

MEDITATION IN MYANMAR

Du möchtest einer Meditation in Myanmar beiwohnen oder in einem Meditations-Zentrum einige Zeit verbringen? Hier bekommst du die besten Tipps für dein Retreat.

Letztes Update: 19.09.2019

INHALT
MEDITATION IN MYANMAR
1. Meditieren in Yangon
2. Meditieren in Yangons Umgebung
3. Meditieren in Mandalay
4. Meditieren in der Sagaing-Region
5. Meditieren in Pyin U Lwin
6. Meditieren in Taunggyi
7. Meditieren in und bei Mawlamyaing
8. Meditieren nahe Dawei
Bildband „Best of MYANMAR – 66 Highlights“
Tipps für Myanmar
• 126 Seiten mit 220 Fotos
• Ausführliche Beschreibungen und wertvolle Reisetipps für alle Highlights
BLICK INS BUCH bei Amazon

In keinem anderen Land Südostasiens wird der Buddhismus so innig praktiziert wie in Myanmar. Knapp 90 Prozent der Bevölkerung sind Buddhisten. Die Burmesen bekennen sich zum Theravada, der ältesten Schultradition des Buddhismus. Über 500.000 Mönche, Novizen und Nonnen leben in den Klöstern, die überall im Land zu finden sind. Meditation ist sehr beliebt und wird in etlichen Mönchs- und Nonnenklöstern ausgeübt, hauptsächlich die Meditationstechnik Vipassana, was in Pali Einsicht bedeutet. Gezielte Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen helfen Stress abzubauen, inneren Frieden zu finden und den Geist zu beruhigen. Große Meister in Vipassana heißen u. a. Mahasi Sayadaw, Satya Narayan Goenka, Chanmyay Sayadaw, die Meditationszentren auf der ganzen Welt gründeten.
Seit 2013 öffnen immer mehr Klöster für westliche Laienyogis. Meditation ist in vielen Städten möglich, die meisten Institutionen befinden sich in Yangon. Viele bieten Kurse ab ein paar Tagen bis einen Monat oder mehr an. Empfohlen wird ein Aufenthalt von mindestens zehn Tagen. Wer länger als einen Monat bleiben möchte, kann bei der Botschaft von Myanmar ein sogenanntes „Religious Visa“ (Meditations-Visum) beantragen, das zu einer Aufenthaltsdauer von bis zu 70 Tagen berechtigt. Für die Planung: Schaut auf die Webseiten, denn bei den meisten Meditationszentren müsst ihr euch vorab für den Kurs registrieren.

Myanmar Reisetipps | Meditierender Mönch

Vorrausetzungen für einen Meditationsseminar sind Interesse am Buddhismus und Meditieren sowie Sprachkenntnisse in Englisch. Geschlafen wird in separaten Gebäuden für Frauen und Männer oder in kleinen Kutis. Die Zimmer sind einfach eingerichtet mit Bett und teilweise Moskitonetz, eigenes Bad ist eher selten. Kleidung sollte aus Naturmaterialien, bequem und hell sein. Schultern und Knie sind immer bedeckt zu halten. Frauen tragen manchmal einen braunen Longyi, weiße Bluse und darüber braune Schärpe. Zwei Mahlzeiten, oft vegetarisch, erhaltet ihr pro Tag, Frühstück und gegen 11 Uhr Mittagessen. Getränke gibt’s am Abend. Einige Meditationscenter haben sogar eine Klinik.
Allgemeine Verhaltensregeln im Center: Abt, Mönche und Lehrer mit Respekt behandeln, Kloster- und die acht Laienregeln sowie Zeitplan einhalten, frühes Aufstehen (oft 4 Uhr), Bettruhe 21 Uhr, keine Unterhaltung, kein Schreiben und Lesen, kein Alkohol und Rauchverbot.
Ins Gepäck gehören: Yoga-Matte oder Kissen, Taschenlampe, Wecker, Waschzeug, Handtuch, Moskitonetz, Insektenschutz, persönliche Medikamente, warme Kleidung im Winter und in der Regenzeit einen Schirm.

Wir haben für euch einige Meditationszentren aufgelistet:

Meditieren in Yangon

Am Chanmyay Yeiktha Meditation Centre lehren die Mönche vor allem Vipassana. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit Metta-Meditation zu erlernen. Chanmyay Yeiktha hat Center in Hmawbi, Pyin U Lwin, Tauggyi, Hinthada, Leiway und Tamu. Adresse: No. 55A, Kabar Aye Pagoda Road, Mayangone Township, chanmyayinform@gmail.com, www.chanmyaysayadaw.org, Telefon: 01-661479, 652585, 09-73012333.

Das 1990 gegründete Panditarama Shwe Taung Gon Meditation Center bietet Kurse ab einer Woche an. Zugehörige Center findet ihr auch in Pyin U Lwin, Mawlamyaing und in der Bago-Region. Adresse: No. 80A, Than Lwin Road, Bahan Township, com2panditarama@gmail.com, www.panditarama.net, Telefon: 01-535448, 705525, 09-767864671.

Dhamma Joti Vipassana Centre wurde 1993 eingeweiht. In der Meditationshalle können 200 Studenten sitzen. Zu den Unterkünften gehören 10 Doppelzimmer für Frauen, 20 DZ für Männer und 20 Einzelzimmer. Ein bis zehntägige Kurse, unterrichtet nach S. N. Goenka in der Tradition von Sayagyi U Ba Khin. Adresse: Nga Htat Gyi Pagoda Road, Bahan Township, 1 km von der Shwedagon-Pagode, info@jotidhamma.org, registration@jotidhamma.org, www.joti.dhamma.org, Telefon: 01-546660, 01-549290.

Der damalige Abt Mahasi Sayadaw eröffnete schon im Jahr 1950 das Mahasi Sasana Yeiktha Meditation Centre. Er entwickelte die Methode Einsichtsmeditation. In den 70er Jahren unterrichtete Mahasi Sayadaw die ersten westlichen Ausländer. Auf dem acht Hektar großen Gelände praktizieren neben Mönchen und Nonnen auch Laien intensive Meditation, manchmal bis zu 500 täglich. Adresse: No. 16, Sasana Yeiktha Road, Bahan Township, mahasi-ygn@mptmail.net, mahasi.meditationcenter@gmail.com, www.mahasi.org.mm, Telefon: 01-545918, 541971.

Im Shwe Oo Min Dhamma Sukha Yeiktha (International Centre) könnt ihr an Meditationskursen des ehrwürdigen Abts Sayadaw U Teijaniya teilnehmen. Adresse: Aung Myay Thar Yar Road, Gone Tala Poung Village
Mingaladon Township, headway@mptmail.net.mm, shweoomindskt@gmail.com, www.ashintejaniya.org, Telefon: 01-636402, 638170.

nach oben


Meditieren in Yangons Umgebung

Panditarama Forest Meditation Centre nahe Bago liegt in einer ländlichen Gegend an einem See. Angebot an Special Retreats von 60 Tagen. Hier findet ihr bestimmt die gewünschte innere Ruhe. Adresse: The Phyu Chaung Village, Inndakaw, Bago Township, 18 km südlich von Bago, hsemaingon@gmail.com, com2panditarama@gmail.com, www.panditarama.net, Telefon: 09-49450787.

Chanmyay Yeiktha Meditation Centre in Hmawbi
Adresse: Satipatthana Road, Shansu, 50 km nördlich von Yangon, chanmyayinform@gmail.com, www.chanmyaysayadaw.org, Telefon: 09-783000775.

Thabarwa Centre in Thanlyin
Adresse: Thabarwa Yeikthar Road, zwischen Kyaik Khauk Pagode und East Yangon University, 20 km südöstlich von Yangon, Ven. Sayadaw U Ottamasara: mtsm45@gmail.com, www.tharbarwa.org, Anfragen über Meditationskurse bei Soe Win Htut: soewinhtut1977@gmail.com, Telefon: 09-788651272, 09-67972090, 09-73061472.

Myanmar Reisetipps | Buddha-Statuen in einem Kloster

nach oben


Meditieren in Mandalay

Dhamma Joti Vipassana Centre wurde 2004 eröffnet. Ein Schlafsaal und 15 Bungalows mit vier Zimmern für Frauen und Männer stehen den Schülern zur Verfügung. Die Dhamma-Halle hat bis zu 160 Plätze. Adresse: Yaytagun Hill, 16 km von Mandalay, info@jotidhamma.org, registration@jotidhamma.org, www.joti.dhamma.org, Telefon: 02-39694.

Pa-Auk Tawya Meditation Centre
Adresse: Mandalay Hill Street, At the foot of Mandalay Hill, www.paaukforestmonastery.org, Telefon: 02-39371, 09-2039371, 09-2059918.

nach oben


Meditieren in der Sagaing-Region

Mönch Sayadaw U Zatila gründete das Kyunpin Meditation Center im Jahr 2008 im über 100 Jahre alten Kyunpin-Kloster. Meditation im Sitzen und Gehen. Adresse: Kanphyu Village, Wetlet Township, 73 km nördlich von Mandalay, auf anderer Ayeyarwady-Seite, kyunpin@gmail.com, www. kyunpin.wixsite.com/meditation, Telefon: 09-798730175, 09-777727633.

Im kleinen Dorf Ingynbin steht seit 1929 die Webu Monastery. Gründer ist der verstorbene Abt Webu Sayadaw. Heute sind westliche Yogis willkommen. Jedes Jahr im März oder April veranstaltet das Kloster ein zehntägiges S. N. Goenka Vipassana Retreat. Adresse: Ingyinbin Village, Khin-U Township, 32 km nördlich von Shwebo bzw. 143 km von Mandalay, Anfragen an Mönch Ashin Mandala: ashinmandala.ingyinbin@gmail.com, www.ingyinbin.wordpress.com, Telefon: 09-789300774, 09-400440483.

nach oben


NEU: Taschenbuch „Streifzüge durch Südostasien“
Reportagen aus Myanmar, Thailand, Kambodscha, Laos und Vietnam
• Reportagen aus Myanmar, Thailand, Laos, Vietnam und Kambodscha
BLICK INS BUCH bei Amazon

nach oben


Meditieren in Pyin U Lwin

Chanmyay Yeiktha Meditation Centre
Adresse: Toe Gyi Kone Village, Near Anee Sakhann Railway Station, chanmyayinform@gmail.com, www.chanmyaysayadaw.org, Telefon: 085-2050259, 2050131.

Panditarama Shwe Taung Gon Meditation Center
Adresse: No. 89 Club Road, www.panditarama.net, Telefon: 085-28030, 0 9-767864674.

Pa-Auk Tawya Meditation Centre
Adresse: Tat-Oo Dhamma Yeikthar (Extended), 31/5 Milestone, Kyauk-Phar-Doe Village, paauktawya.pol@gmail.com, www.paauksociety.org, Telefon: 09-962365225, 09-30126452.

Chanmyay Myaing Meditation Center
Auch hier lernt ihr Vipassana-Meditation in Englisch, wenn Ven. Ariya Baumann im Center ist, in Deutsch und Französisch. Adresse: Pautaw Street, Pyin Sa Village, 26 Miles, ariya@gmx.ch, www.meditation-in-burma.com, Telefon: 09-792780927, 09-5039169.

Myanmar Reisetipps | Meditierender Mönch

nach oben


Meditieren in Taunggyi

Chanmyay Yeiktha Meditation Centre
Adresse: Satipathan Road, Aye Tharyar Industrial Zone, chanmyayinform@gmail.com, www.chanmyaysayadaw.org, Telefon: 081-2127600.

nach oben


Meditieren in und bei Mawlamyaing

Panditarama Shwe Taung Gon Meditation Center
Adresse: Mg Ngan / Mye Nyi Gon Quarter, www.panditarama.net, Telefon: 09-767864673, 0 9-425278585.

Mitten im Grün, am Rande der Taung-Nyo-Berge, ca. 14 Kilometer südlich von Mawlamyaing befindet sich das Pa-Auk Tawya Meditation Centre im Pa-Auk Forest Monastery. Die Anlage umfasst drei Klöster: oberes, mittleres und unteres. Gelehrt und praktiziert wird Samatha- und Vipassana-Meditation. Weitere Zentren: Mandalay, Pyin U Lwin, Thanlyin, Hpa-an, Bago, Ye und Dawei. Adresse: Nationalstraße 8 in Richtung Mudon, paauktawya.main@gmail.com, www.paaukforestmonastery.org, Telefon: 057-27853, 27548.

nach oben


Meditieren nahe Dawei

Pa-Auk Meditation Center
Adresse: Za Har Village, 10 km nördlich von Dawei, www.paaukforestmonastery.org, Telefon: 09-8740179, 09-8501198.

nach oben


Weiterführende Links

KLICK-TIPP ⇒ Yoga in Myanmar
KLICK-TIPP ⇒ Massage in Myanmar

AUTOREN VON MYANMAR REISETIPPS
Für MYANMAR REISETIPPS schreiben Annett und Mario Weigt.
Unser Business: Fotografie, Reisejournalismus und Bücher füllen. Unser Schwerpunkt: Südostasien. Veröffentlichungen in: GEO, GEO Saison, National Geographic, Stern, in etlichen Bildbänden und Reiseführern (Stefan Loose, Marco Polo, Polyglott, Dumont). Jedes Jahr sind wir für unseren Job in SOA und davon zwei Monate in Myanmar – und das seit knapp 20 Jahren.
Hier erfährst du mehr: ÜBER UNS

Fotografische Highlights: INSTAGRAM


• Edel im Hartschuber •
Premium Bildband „MYANMAR | BURMA“
Tipps für Myanmar - Bildband MYANMAR BURMA
• 224 Seiten mit 350 Fotos, Hartschuber, Schutzumschlag, edles Papier
BLICK INS BUCH bei Amazon

nach oben